STARTSEITE KONTAKT IMPRESSUM AGB


Güterzugbegleitwagen G

Güterzugbegleitwagen oder Güterzuggepäckwagen fehlten nach dem Krieg, hauptsächlich solche, die für höhere Geschwindigkeiten geeignet waren. Um sich eine Neuentwicklung zu sparen, wurde der Pwghs 54 (Pwghs054) vom gedeckten Güterwagen Gms 54 abgeleitet. Wagenkasten und Untergestell waren weitgehend gleich, ebenso die Verkleidung der Wände mit Holzplatten.

Auf Lüftungsschieber wurde verzichtet, dafür erhielten die Waggons Fenster im Bereich des Zugführerabteils, das zusammen mit einer Toilette eingebaut wurde. Da die Güterzugpackwagen nach und nach eingespart wurden, genügte die Beschaffung von etwa 1200 Exemplaren. Mitte der 1960er Jahre entstand kurzzeitig ein Packwagenmangel, so dass nicht mehr benötigte Personenwagen (Donnerbüchsen) zu Behelfspackwagen hergerichtet wurden.6 Ihr Einsatz endete in den 1970er Jahren.

Preise:   Bausatz auf Anfrage
    Fertigmodell auf Anfrage

 


Alle genannten Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.
Porto und Verpackung bitte anfragen.
Bitte beachten Sie unsere AGB.
Leistungsumfang Bausatz/Fertigmodell