STARTSEITE KONTAKT IMPRESSUM AGB Datenschutz


Bassinwagen

Die geschweißten vierachsigen Spezialwagen für den Transport lebender Fische in Schnellzügen wurden von der Waggon- und Maschinenbau-Aktiengesellschaft Görlitz, Abteilung Waggonbau, gebaut und als Privatwagen bei der Gesellschaft für Karpfenhandel bei der Direktion Dresden eingestellt.

Diese sogenannten Bassin-Wagen enthielten Wasserbehälter für die lebenden Fische. Zur Ausrüstung der Wagen gehörten Stahlflaschen mit Sauerstoff, der ins Wasser geleitet werden konnte.
Im Wagendach sorgten sechs eingebaute Speziallüfter für die Luftumwälzung im Wageninneren.
Die Wagen waren mit geschweißten Spezialdrehgestellen, die mit Wiegenblattfedern und Achsblattfedern abgefedert wurden, mit Kunze-Knorr-Druckluftbremse und mit Handbremse ausgerüstet.

Es gab auch zweiachsige Spezialwagen für den Transport lebender Fische. Diese Bassin-Wagen wurden von der Teichwirtschaft Reinfeld Holstein und der Fischzucht Schweinfurt als Privatwagen bei der Direktion Dresden eingestellt.

Preise:   Bausatz ab 2.850,00 €
    Fertigmodell auf Anfrage

 


Alle genannten Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.
Porto und Verpackung bitte anfragen.
Bitte beachten Sie unsere AGB.
Leistungsumfang Bausatz/Fertigmodell